rotate background

Resilienz

Kraft von innen

Wie gelingt es uns, in belastenden Situationen oder trotz eines schweren Schicksalsschlags unseren Lebensmut zu behalten? Dr. Johannes Beck, Chefarzt der Klinik Sonnenhalde für Psychiatrie und Psychotherapie in Riehen/Basel, befasst sich intensiv mit dem Thema Resilienz.

Herr Dr. Beck, der Fachbegriff Resilienz umfasst vermutlich mehr als positives Denken oder eine «Alles wird gut»-Einstellung?
Dr. Johannes Beck:
Resilienz beschreibt die Fähigkeit, trotz widriger Umstände oder schwerer Belastungen gesund zu bleiben – oder dass es gelingt, Kräfte zu mobilisieren und das gesunde Gleichgewicht zurückzugewinnen. Dies ist nun keinesfalls moralisierend zu verstehen, etwa in dem Sinne, als sich Menschen mit einer geringeren Widerstandskraft zu wenig anstrengen würden. Resilienz ist eine Fähigkeit, die manchen Menschen mehr und manchen weniger zur Verfügung steht.

Ist dieser mehr oder weniger grosse Anteil genetisch vorgegeben oder geht es eher um die jeweiligen Lebensumstände?
Da spielen mehrere Faktoren mit. …

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Oktober-Ausgabe von astreaAPOTHEKE – erhältlich in Ihrer Apotheke.