rotate background

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen im Visier

Einer der häufigsten Gründe für Krankschreibungen bei Männern sind Erkrankungen des Bewegungsapparates. Darunter fallen auch Rückenschmerzen, die zwar meist ungefährlich sind, aber dennoch sehr schmerzhaft sein können. Was kann man dagegen tun?

Es gibt einige männlich dominierte Berufe, die den Rücken stark belasten können. Sofort denkt man dabei an Tätigkeiten, die das Heben schwerer Lasten oder harte körperliche Arbeit beinhalten. Vergessen wird oft, dass auch sitzende oder stehende Tätigkeiten ganz schön ins Kreuz gehen können. Klar ist: Der Rücken braucht regelmässiges Training, um fit zu bleiben. Eine zu grosse Belastung kann auf Dauer schaden – Inaktivität allerdings auch!

Die Schmerzen richtig einordnen
«Hexenschuss», «Ischias», «Bandscheibenprobleme», «Lumbago» oder «Kreuzschmerzen» sind einige Begriffe, die im Grunde genommen alle das Gleiche bezeichnen: Nämlich Schmerzen im unteren Teil des Rückens, die manchmal auch in andere Körperregionen ausstrahlen können. Akute Rückenschmerzen setzen oft ziemlich plötzlich ein und verschwinden meist schon nach ein paar Tagen oder nach wenigen Wochen von alleine. …

Den vollständigen Artikel finden Sie in der aktuellen Oktober-Ausgabe von astreaAPOTHEKE – erhältlich in Ihrer Apotheke.